2019

FRANCIS RUYTER
“Hurricane / Time / Image”

Kuratiert von Mohammad Salemy

11 April - 9 May 2019
Eröffnung 10 April, 19-22 Uhr
Diskussion um 17.30 Uhr anschließend Führung mit dem Kurator.

FRANZ JOSEFS KAI 3: Franz Josefs Kai 3, 1010 Vienna Austria


Die Ausstellung Hurricane/Time/Image ermöglicht uns zu einem neuen Verständnis von Francis Ruyter's Malpraxis zu gelangen, indem sie seine neuen Werke mit einem flash-artigen Rückblick auf seine Anfangszeit aus den 1990er Jahren vereint. Kuratiert von Mohammad Salemy, beinhaltet diese Ausstellung Zeichnungen, Gemälde und Objekte aus den Jahren 1990–94 und 2015–19 sowie neue Darstellungsformen, einschließlich Projektionen und Reproduktionen des Archivquellenmaterials. Das Projekt findet im FRANZ JOSEFS KAI 3 statt, einem Ausstellungsraum, der parallel zum Angewandten Innovation Lab (AIL), einer Initiative der Universität für angewandte Kunst in Wien, läuft.

Hurricane/Time/Image soll ebenjene Erzählungen über künstlerische, ästhetische und berufliche Entwicklungen sowie die sozialen Bedingungen neu mischen, die die Produktion von Ruyters spezifischer Kunst und Subjektivität betreffen. Die chaotische Kraft der Technologie ist während des gesamten Schaffens eines Künstlers kontinuierlich am Werk und bringt dadurch die Beziehung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in neue Konstellationen. Anstatt die jüngsten Arbeiten zu nutzen, um aus Ruyters früherer Praxis einen neuen Sinn erkennen zu wollen, bringt die Austellung inhärente Anliegen, Themen und Motive ans Licht, die seit den Anfängen seiner Karriere in der Praxis des Künstlers zu finden sind.

Die neuen Werke arbeiten sich an dem digitalen Archiv der Farm Security Administration (FSA / OWI) in der Library of Congress ab, mit dem Ruyter sich seit 2009 auf verschiedensten Wegen beschäftigt, wobei er sich auf die von ihm gefundenen Fotografien konzentriert, die im Archiv unter dem Suchbegriff